Gut schlafen und munter in den Tag starten

Ende April berichtete die Süddeutsche Zeitung, dass ca. 80% der Erwerbstätigen an Schlafstörungen leiden. Probleme beim Einschlafen, keine Ruhe finden, nachts aufwachen, zur Toilette müssen, zu früh aufwachen…

Wie schläfst Du? Wachst Du morgens erholt und mit guter Laune auf? – So sollte es sein. Denn: Guter Schlaf trägt entscheidend zur Lebensqualität bei.
Falls Du nicht gut schläfst, können Irritationen und Störungen aus verschiedenen Bereichen wie z.B. Elektrosmog (Wechselspannung, Magnetfelder, Hochfrequenzbelastungen), Geopathie und selbst die Gestaltung und Geschichte eines Raumes eine Rolle spielen. Und auch unsere innere Uhr redet ein Wörtchen mit.

Am Mittwoch, den 28.6.2017, 19.30 Uhr kannst Du erfahren, wie man Ursachen für schlechten Schlaf findet, welche Schritte zu einem besseren Schlaf führen und was Du dafür tun kannst.

Investition: 25 €
Anmeldung: 06198-33766

Ich freue mich auf Deinen Besuch.

Christiane